Staplerschein

Staplerschein Ă–sterreich

Wie sieht der Alltag nach dem Staplerschein aus?



Nachdem du den Staplerschein gemacht hast, musst du dich zunächst im Betrieb praktisch bewähren und lernen, was in deiner Firma bei der Benutzung des Staplers besonders wichtig ist. Das kann in den ersten Wochen ein wenig mühsam sein, es wird aber mit der Zeit immer einfacher werden. Die tägliche Aufgabe eines guten Staplerfahrers ist es, die Aufgaben, die ihm anvertraut werden möglichst schnell und sicher zu erledigen. http://www.staplerschein-oesterreich.at


Ist Autofahren und Staplerfahren ähnlich?



Nein, Autofahren und Staplerfahren sind zwei völlig verschiedene Dinge. Für den Stapler ist es sehr wichtig zu wissen, wie Mechanik und Hydraulik zusammen funktionieren. Solche Themen stellen sich bei einem Auto nicht. Des Weiteren unterscheiden sich die Verkehrsflächen in beiden Fällen erheblich und auch die Verkehrsregeln weichen ab. Wichtig zu bedenken ist auch, dass ein Stapler ein ganz anderes Fahrverhalten hat, wenn er beladen ist. Auch diesen Fall gibt es beim Autofahren nur in verminderter Form. http://www.staplerschein-oesterreich.at


Gilt in Österreich auch ein ausländischer Staplerschein?



Normalerweise gelten Staplerscheine nur im jeweiligen Land, wo sie gemacht wurden. Allerdings hat die EU Richtlinien für den Staplerschein erlassen. Dies bedeutet, dass gleichwertige Schulungen und Staplerscheine aus anderen EU-Staaten in Österreich anerkannt werden können. Allerdings muss der ausländische Staplerschein dann durch einen österreichischen ersetzt werden. Dies geschieht über die zuständigen Schulungseinrichtungen. Eine weitere Prüfung ist in diesem Fall nicht mehr zu absolvieren.
http://www.staplerschein-oesterreich.at