Kurzarbeit - Staplerschein

Staplerschein-Ausbildung Burgenland

Staplerschein-Ă–sterreich

Staplerschein-Ausbildung Burgenland

 

Flexibel und vor Ort

Staplerschein-Österreich reagiert flexibel auf Anfragen zum Staplerkurs Burgenland. Das Unternehmen ist in der Lage, fast zu jederzeit und am beliebigen Orten Staplerkurse zu veranstalten – auch vor Ort in einem Unternehmen. Wer seinen Staplerkurs bei Staplerschein-Österreich absolviert, legt auch mit Erfolg seine Prüfung ab. Das gilt für Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und die Prüfung zum Führen von Staplern ablegen möchten. Kenntnis der deutschen Sprache in Wort und Schrift wird vorausgesetzt.

 

Voraussetzung

Um vor Ort einen Staplerkurs durchzufĂĽhren ist Voraussetzung, dass sich zwischen sechs und acht Interessenten zusammenfinden, ein Seminarraum, ein Hubstapler und ein geeigneter Ăśbungsplatz zur VerfĂĽgung stehten. Bei der Organisation steht AC Nautik, Staplerschein-Ă–sterreich auf Wunsch hilfreich zur Seite.

Tipp: Sechs bis acht Kursteilnehmer finden schnell zusammen, wenn mit der Gemeinde, dem örtlichen Bauhof, der Feuerwehr und Unternehmen im Einzugsbereich Kontakt aufgenommen wird.

 

Vorschriften

Die Verordnung über den Nachweis der Fachkenntnisse BGBl. II Nr. 13/2007 § 2 regelt, dass Arbeitnehmer für das Führen von Hubstaplern einen Fachkenntnisnachweis erbringen müssen. Im allgemeinen Sprachgebrauch auch Staplerschein genannt. Der Anhang 2 legt die Mindeststundenzahl der Schulung fest. Der Gesetzgeber bleibt dabei mit 20,5 Stunden am unteren Limit. Die vorgeschriebene Ausbildung schreibt die Vermittlung theoretischer Kenntnisse vor und einen Praxisteil von 1 Stunde. Da im Ausbildungsplan 2 Stunden als frei gestaltbar festgelegt sind, bietet es sich besonders für ungeübte Fahrer an, diese zu Übungszwecken zu verwenden.

 

Quelle: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20005222

 

Ausbildung

Im Zuge der theoretischen und praktischen Ausbildung zum Staplerführer eignen sich die Kursteilnehmer das nötige Wissen und Können an, um die Staplerscheinprüfung erfolgreich abzuschließen. Unsere bestens ausgebildeten Trainer – Profis der Praxis – bereiten Sie auf den erfolgreichen Kursabschluss, auf die Prüfung vor. Die hohe Erfolgsquote bei Kursabschluss bestätigt die Hochwertigkeit der professionellen Ausbildung in Theorie und Praxis. Das Praxis-Training ist bei Staplerschein-Österreich Dreh- und Angelpunkt der Ausbildung, das Training findet unter realitätsnahen Arbeitssituationen statt.

 

Ausbildungs-Inhalte

Staplerschein-Österreich hat die Ausbildung auf den Punkt gebracht. Bei der Zusammenstellung des Lehrinhaltes wurde auf absolute Praxisnähe, lehrreiche Ausstattung der Module und arbeitsmarktnahe Ausbildungstermine Wert gelegt. Durch die Festlegung der Termine ist es Schichtarbeitern möglich, den Hubstaplerschein neben dem Beruf zu erwerben.

 

 

PrĂĽfung

Im Anschluss an den Staplerkurs wird die Prüfung abgelegt. Nach bestandener Prüfung wird das behördlich vorgeschriebene Zeugnis (Staplerschein) ausgestellt und übergeben.

 

Hinweis

Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen – AC Nautik Staplerschein-Österreich berät Sie gern!