Staplerschein

UnfÀlle mit Gabelstapler ohne Berechtigung

UnfÀlle mit Gabelstapler ohne Berechtigung

Leider hĂ€ufen sich die UnfĂ€lle mit dem Stapler ohne eine gĂŒltige Berechtigung dafĂŒr. Leider wird dieses klein wirkende Arbeitsmittel mit seinen möglichen fatalen Folgen oft unterschĂ€tzt. Vor Gericht mĂŒssen sich in der Regel sowohl der Arbeitgeber als auch der Arbeitnehmer verantworten. Schließlich sind die Schadensersatzforderungen in ihrer Höhe oftmals immens hoch.

Staplerschein

So hat zunĂ€chst der Arbeitgeber die Pflicht sich den Nachweis ĂŒber die Berechtigung zum FĂŒhren eines Gabelstaplers vorlegen zu lassen. In der Regel wird dieser bereits den Bewerbungsunterlagen in Kopie beigefĂŒgt.

Der Arbeitnehmer, so ein relativ neues Urteil, hatte sich auf die mĂŒndliche Zusage des Arbeitgebers verlassen, dass er den Stapler bedienen darf, da er in dem Betrieb den Gablerschein ablegen wird. Genaueres, da es der Arbeitgeber bestritt, konnte nicht herausgefunden werden. So wurden der Arbeitnehmer und auch der Arbeitgeber verurteilt.