Staplerschein

Staplerschein – Gewusst wie, gewusst, wo – erfolgreich sein, zählt!

Staplerschein

Gewusst wie, gewusst, wo – erfolgreich sein, zählt!

Den Staplerschein machen und damit die Existenz des Arbeitsplatzes zu sichern, ist das Gebot am Arbeitsmarkt. Dabei spielt der Gedanke, dass Staplerscheine kosten, nur eine untergeordnete Rolle. Denn geht es um die berufliche Weiter- oder Fortbildung, dann stehen Fördermittel staatlicher Institutionen bereit.

Der Ort des Geschehens

Einen Staplerschein kaufen ist ungesetzlich und scheidet auch aus Gründen der Anforderung an diesen abwechslungsreichen, verantwortungsvollen Berufszweig aus. Wo und wie der Staplerschein-Kurs in Angriff genommen wird, bleibt der eigenen Wahl vorbehalten. Einer liebt es, den Kurs eine Woche lang in den Abendstunden zu absolvieren, ein anderer opfert für einen Intensivkurs gern ein Wochenende. Egal, wie auch immer entschieden wird, die Anzahl der zu absolvierenden Stunden steht unverrückbar fest, ebenso die Anzahl der Module, die zu erlernen sind und voll ohne Fehlzeiten zu durchlaufen und zu erlernen sind. Zur Prüfung zugelassen wird nur, wer den Staplerschein Kurs im Ganzen absolviert hat.

Abschluss nach bestandener Prüfung

Während des Kurses, können immer wieder einmal Terminprobleme auftreten, es können Fehlzeiten entstehen. Dafür sollte ein gutes Schulungsunternehmen Verständnis aufbringen und dem Kursteilnehmer die Möglichkeit einräumen, die Fehlzeiten in einem anderen Kurs auszugleichen. Solange jedenfalls bis der erfolgreiche Abschluss, die Prüfung bestanden ist.
Mit dem Staplerschein in der Tasche sind einige Stufen der Erfolgsleiter geschafft, was jetzt noch fehlt, ist Praxis mit dem Hubstapler. Jenem selbstfahrenden Arbeitsgerät, das so seine konstruktionsbedingten, bekannten Eigenheiten und Tücken hat. Passend ist, wenn das Schulungsunternehmen auch Praxiskurse anbietet, alles aus einer Hand kommt.

Staplerschein Gültigkeit – fast grenzenlos

Der Staplerschein Österreich wird EU-weit anerkannt oder problemlos in einen Landes-konformen Staplerschein umgeschrieben – ohne weitere Kurse oder gar Prüfungen. Gleiches gilt auch, sollte ein Staplerschein verloren gehen. In diesem Fall wird ein Ersatzschein ausgestellt.

www.staplerschein-oesterreich.at