Staplerschein-Ă–sterreich

Staplerschein-Ă–sterreich

 

Wie viel kostet ein Hubstapler?

 

Staplerbeschaffung – Kosten

Ein Anforderungsprofil bildet die Basis für die Hubstaplerauswahl, diesem muss ein Gerät entsprechen, um für bestimmte Aufgaben in einem Unternehmen eignet zu sein.

Leistungsdaten wie Hubhöhe, Tragfähigkeit, Geschwindigkeit und natürlich der Antrieb sind wichtige überzeugende Kriterien.

Doch neben den funktionalen, technischen Faktoren ist es der Kostenfaktor, der die Anschaffungs-Entscheidung im Wesentlichen beeinflusst, denn die wahren Kosten eines Staplers sind mehr als nur der Kaufpreis.

 

Die Kosten eines Staplers sind mehr als nur der Kaufpreis

Was kostet ein Hubstapler? Preislisten mit Datenblättern liefern bestenfalls eine Basisinformation, denn Listenpreise allein sind nicht besonders aussagekräftig. Das ergibt sich aus nachfolgender Zusammenfassung.

So kostet ein Hubstapler mit Elektroantrieb und einer Tragkraft von 2 Tonnen etwa 18.000 bis 25.000 €, als Diesel etwa 15.000 bis 20.000 € und mit Gasantrieb etwa 16.000 bis 22.000 €. Mit einer Tragkraft ab und mehr als 3,5 Tonnen – Elektro-Antrieb ab 40.000 € – als Diesel ab 30.000 € – und mit Gas-Antrieb mehr als 35.000 €.

Die mehr oder weniger groĂźen Preisspannen machen einen Vergleich schwierig, speziell dann, wenn berĂĽcksichtigt wird, dass die Anschaffungskosten nur etwa 10 Prozent der Gesamt- und Folgekosten ausmachen. Weitere ca. 10 Prozent gehen auf das Konto Energie- und Service-Kosten und die restlichen 80 Prozent der Gesamtkosten sind Personalkosten.