Wien Staplerkurs – warum, wieso, weshalb?  

Wien Staplerkurs – warum, wieso, weshalb?  

 

AC Nautik e. U. – Staplerschein Österreich mit der Wiener Adresse: in der Adalbert-Stifter-Straße 73, 1200 Wien – und um es vorwegzunehmen NEU ist nur die Adresse.

 

AC Nautik e. U. mit dem Stammsitz in Gössendorf in der Steiermark ist seit vielen Jahren spezialisiert auf Schulungen und Seminare im Bereich der Erwachsenen-Fort- und Weiterbildung. Schwerpunkt bei Staplerschein Österreich ist die erfolgreiche Ausbildung in Theorie und Praxis von Staplerfahrern. Das Schulungspersonal ist bestens qualifiziert und hochmotiviert, was überdurchschnittlich hohe Erfolgsquote bei den Abschlussprüfungen belegen.

 

Dabei sind die, vom Gesetzgeber vorgegebenen Anforderungen durchaus anspruchsvoll, decken die übergreifende Thematik – Gefahren, ausgehend von selbstfahrenden Arbeitsgeräten – voll ab.

 

So gelten für die Erlangung des Staplerführerscheins strenge Vorschriften und Verordnungen.

 

FACHKENNTNISNACHWEIS FÜR HUBSTAPLER

„Die Verordnung über den Nachweis der Fachkenntnisse BGBl. II Nr. 13/2007 § 2 regelt, dass Arbeitnehmer für das Führen von Hubstaplern einen Fachkenntnisnachweis erbringen müssen. Im allgemeinen Sprachgebrauch auch Staplerschein genannt. Der Anhang 2 legt die Mindeststundenzahl der Schulung fest. Der Gesetzgeber bleibt dabei mit 20,5 Stunden am unteren Limit. Die vorgeschriebene Ausbildung schreibt die Vermittlung theoretischer Kenntnisse vor und einen Praxisteil von 1 Stunde. Da im Ausbildungsplan 2 Stunden als frei gestaltbar festgelegt sind, bietet es sich besonders für ungeübte Fahrer an, diese zu Übungszwecken zu verwenden“.

Quelle: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20005222

 

LEHRINHALTE FÜR DEN HUBSTAPLERSCHEIN

Welche Inhalte die Mindest-Ausbildung umfasst, ist exakt in der Verordnung festgehalten. Es werden wichtige Kenntnisse zur Nutzung und Pflege von Hubstaplern vermittelt:

Grund-Begriffe der Elektrotechnik und der Mechanik (4 UE) – Funktionen eines Hubstaplers u. dessen mechanische und elektrische Ausrüstung (4 UE) – Rechtliche Bedingungen wie Arbeitnehmerschutzvorschriften (4 UE) – Kenntnisse über Betrieb und Wartung des Staplers (3,5 UE) – Sicherheits-Einrichtungen des Hubstaplers (2 UE) – Zur freien Verfügung (2 UE) – Praxis (1 UE)

Wobei eine Unterrichtseinheit (UE) mindestens 50 Unterrichtsminuten umfassen sollte.

 

Informieren Sie sich, wie Sie Ihre Chancen mit Weiterbildung und Fachkenntnisnachweisen verbessern können. Als ‚Staplerschein-Ausbildung’-Anbieter für Wien und Umgebung sind wir einer der ersten, qualifizierten Ansprechpartner für Sie!

Staplerschein

 

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:

 

AC Nautik e. U. – Staplerschein Österreich

Anton Hubmann Platz 1 – 8077 Gössendorf

E-Mail: support@staplerschein-oesterreich.at – Telefon: +43 (0)676 30 74 163

Staplerschein

Staplerschein