Staplerschein √ĖSterreich

Staplerschein schon nach f√ľnf Stunden?

Staplerschein schon nach f√ľnf Stunden?

 

Wunschtraum

Wer da glaubt, es sei schnell, wenn man schon nach f√ľnf Stunden den Staplerschein bekommt, der irrt gewaltig. Bei Staplerschein-√Ėsterreich erh√§lt man den Schein unmittelbar nach der bestandenen Pr√ľfung.

 

Realität

Spa√ü beiseite, den Staplerschein in f√ľnf Stunden zu machen, ist nach der derzeitigen √∂sterreichischen Gesetzeslage unm√∂glich. Verbindlich vorgeschrieben ist eine Mindestausbildungszeit von 20,5 Stunden und die werden je nach Ausbildungsmodus auf zwei oder drei Tage verteilt. Der Stapler-Kurs schlie√üt mit der Pr√ľfung ab, bei bestandener Pr√ľfung wird der Staplerschein umgehend ausgestellt und ausgeh√§ndigt.

 

Verordnung

Die Verordnung √ľber den Nachweis der Fachkenntnisse BGBl. II Nr. 13/2007 ¬ß 2 regelt, dass Arbeitnehmer f√ľr das F√ľhren von Hubstaplern einen Fachkenntnisnachweis erbringen m√ľssen. Im allgemeinen Sprachgebrauch auch Staplerschein genannt.

Der Anhang 2 legt die Mindeststundenzahl der Schulung fest. Der Gesetzgeber bleibt dabei mit 20,5 Stunden am unteren Limit. Die vorgeschriebene Ausbildung schreibt die Vermittlung theoretischer Kenntnisse vor und einen Praxisteil von 1 Stunde.

Da im Ausbildungsplan 2 Stunden als frei gestaltbar festgelegt sind, bietet es sich besonders f√ľr unge√ľbte Fahrer an, diese zu √úbungszwecken zu verwenden.

Quelle: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20005222

 

Lehrinhalte f√ľr den Staplerf√ľhrerschein

Welche Inhalte die min. Ausbildung umfasst, ist exakt festgehalten. Es werden wichtige Kenntnisse zur Nutzung und Pflege von Hubstaplern vermittelt.

 

4 U-Std.         Grundbegriffe der Elektrotechnik und der Mechanik,

4 U-Std. ¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Funktionen eines Hubstaplers u. dessen mechanischer und elektrischer Ausr√ľstung,

4 U-Std.         rechtliche Bedingungen wie Arbeitnehmerschutzvorschriften,

3,5 U-Std.¬†¬†¬†¬† Kenntnisse √ľber Betrieb und Wartung,

2 U-Std.         Sicherheitseinrichtungen des Hubstaplers,

2 U-Std.¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† zur freien Verf√ľgung,

1 U-Std.         Praxis.

 

Förderungen

Wer seine beruflichen Chancen verbessern, die derzeitige Kurzarbeitsphase nutzen will, wird belohnt. F√∂rderprogramme gew√§hren beachtliche Zusch√ľsse zu den Kosten der Weiterbildung. Die F√∂rderung betr√§gt bis zu maximal 50 % der anrechenbaren Projektkosten.

 

WICHTIG! Sie m√ľssen Ihr F√∂rderungsansuchen unbedingt stets VOR dem Beginn der Schulungsma√ünahme bei der F√∂rderungsstelle einreichen. Nachtr√§glich eingereichte F√∂rderungsansuchen k√∂nnen aufgrund der Gesetzeslage NICHT ber√ľcksichtigt werden.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf ‚Äď Staplerschein-√Ėsterreich