Staplerschein Kurs

Wie lange dauert es, einen Hubstaplerschein zu machen?

Wie lange dauert es, einen Hubstaplerschein zu machen?

 

Wie lange dauert die Ausbildung? Das hängt nicht nur vom Ausbildungsträger ab. Der österreichische Gesetzgeber fordert einen Umfang von 20,5 Unterrichtsstunden, um sich das erforderliche theoretische Wissen aneignen und ausreichend praktische Erfahrung sammeln zu können.

 

Eine Frage nach Leistung und Aufnahmefähigkeit

Die gestellte Frage kann nur der Fragende selbst abschließend und annähernd verlässlich beantworten, denn fest sind nur die Termine für die Vorbereitungs-Kurse. Wie viel Zeit in die Vorbereitung zum Kurs – Studium des Skriptums zum Kurs, ca. auf 70 Seiten komprimierter Lehrstoff zu Kurs und Prüfung – fließt, kann nur der Kursteilnehmer individuell erfassen. Hier entscheidet die Leistungs- und Aufnahmefähigkeit des einzelnen Kursteilnehmers und seine zeitlichen Möglichkeiten zum Studium der Inhalte.

 

Vom Hubstapler ausgehende Gefahren

Er sieht sicher nicht so aus, aber der Hubstapler kann zur tödlichen Gefahr werden. Jährlich passiert eine Reihe von tödlichen Unfällen, bei denen Fahrzeuge umkippen und die Fahrer unter sich begraben. Auch für unbeteiligte Dritte im Lagerareal kann es gefährlich werden, wenn der Staplerfahrer das Fahrzeug nicht ordnungsgemäß führt. Zudem besteht das Risiko der Sachbeschädigungen an dem Transportgut selbst oder im Lager sowie auf dem Betriebsgelände.

 

Ohne Staplerschein geht nichts

Deswegen schreiben die bestehenden Vorschriften zwingend vor, dass nur Personen mit einem Hubstaplerschein, also dem Staplerschein, die Berechtigung zum Führen des Hubstaplers haben.

 

Lehrinhalte für den Staplerführerschein

Welche Inhalte die Ausbildung umfasst, ist exakt festgehalten. Es werden wichtige Kenntnisse zur Nutzung und Pflege von Hubstaplern vermittelt:

  • Grundbegriffe der Elektrotechnik und der Mechanik,
  • Funktionen eines Hubstaplers u. dessen mechanischer und elektrischer Ausrüstung,
  • Rechtliche Bedingungen wie Arbeitnehmerschutzvorschriften,
  • Kenntnisse über Betrieb und Wartung des Hubstaplers,
  • Sicherheitseinrichtungen des Hubstaplers und natürlich
  • Praxis – Fahren mit dem Stapler und Übungen.

 

Termine – passgenau abgestimmt

Staplerschein-Österreich hat sich bemüht, die Termine so zu legen, dass sie einer möglichst großen Gruppe von Arbeitnehmern gerecht wird. Schichtarbeiter können ihre Auswahl so legen, dass die Termine nicht mit ihrer Arbeitswelt in Konflikt geraten.

 

Kurs-Standorte

Gössendorf, südl. Graz – Brunn am Gebirge, südl. Wien – Neukirchen bei Lambach, südl. Linz – Wien

 

Art der Kurse

Zwei-Tage-Intensivkurs, Termine: Donnerstag und Freitag, Ort: Gössendorf

 

Drei-Tage-Intensivkurs, Termine: Mittwoch, Donnerstag und Freitag, Ort: Brunn am Gebirge oder Neukirchen bei Lambach

 

Fünf-Tage-Abendkurs, Termine: Montag bis Freitag, Ort: Gössendorf

 

Prüfung

Die Prüfung findet jeweils am Schluss des Vorbereitungs-Kurses statt, der Staplerschein wird

anschließend überreicht.

 

Zugangsvoraussetzung

Da die Ausbildung eine anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit zum Ziel hat, bitten wir um Verständnis dafür, dass hier nur ein Personenkreis geeignet ist, der geistig und körperlich voll belastbar ist – das Mindestalter ist 18 Jahre (das vollendete 18. Lebensjahr).

 

Wichtige Information

Wenn Sie an einem Termin (Modul) nicht teilnehmen können, kein Problem, Sie können das Modul einfach kostenlos beim nächsten Kurs nachholen und ihre Ausbildung nach Abschluss aller 7 Module und der positiven Prüfung beenden. Oft kommt in einer Woche etwas Privates oder Berufliches, Unvorhergesehenes dazwischen und das hat Vorrang.

 

Es werden keine Fehlzeiten – ‚nur eine halbe Stunde’ später kommen, früher gehen usw. – toleriert. Die gesetzlich vorgeschrieben Pflichtstunden sind ausnahmslos einzuhalten.

 

Noch Fragen

AC Nautik – Staplerschein-Österreich beantwortet und informiert.

 

Firma: AC Nautik e.U. – Staplerschein Österreich, Anton Hubmann Platz 1, 8077 Gössendorf

Kontakt: Tel.: +43 (0)676 30 74 163, E-Mail: support@staplerschein-oesterreich.at

Staplerschein